Navigation
Demoversion

TopKontor Handwerk sinnvoll finanzieren und liquide bleiben

Sie sind überzeugt: TopKontor Handwerk ist eine gewinnbringende Investition in Ihr Unternehmen.


Weil TopKontor Handwerk



Jetzt stellen sich Fragen, die sich jeder unternehmerisch denkende Mensch stellt: “Wie komme ich am Besten an TopKontor Handwerk ran? Direkt bezahlen? Ist möglich, allerdings fehlt mir eventuell das Geld für eine längst überfällige Investition. Oder doch besser eine Finanzierungsform mit günstigen Raten wählen?”

Vorteile
Mein Tipp: Finanzierung.

Ich empfehle Ihnen eine Finanzierung, weil Sie gleich zweifach profitieren.

  • Sie bleiben finanziell flexibel sowie liquide. Dadurch können Sie Ihre eventuelle Investition wie geplant durchführen.
  • Sie profitieren momentan von historisch niedrigen Zinsen.

Schauen wir uns einmal gemeinsam die Finanzierungs-Möglichkeiten an. Es gibt das Leasing und den Mietkauf- & Softwarenutzungsvertrag.


Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.


Das folgende Beispiel soll Ihnen eine Entscheidungshilfe sein.


Leasing:

Sie leasen TopKontor Handwerk (inklusive unserer Dienstleistungen) zu einer geringen monatlichen Rate. Nach Ablauf des Leasingzeitraums entscheiden Sie, ob Sie Eigentümer der Software werden wollen. Wenn ja, zahlen Sie lediglich 5% des Nettoanschaffungswerts. Das sind in unserem Beispiel gerade mal 100,-€.


Beispielrechnung:


Nettoanschaffungswert von TopKontor Handwerk:   2000,- €
Laufzeit in Monaten   24
  
Monatliche Leasingrate (netto):   90,40 €
Ablöse zum Erwerb des Eigentums (5%):   100,- €

Vorteil: Die Leasingraten werden direkt abgeschrieben.
Für den Erwerb des Eigentums der Software zahlen Sie lediglich eine geringe Ablösesumme.


Mietkauf- und Softwarenutzungsvertrag:

Beim Mietkauf- & Softwarenutzungsvertrag finanzieren Sie die Software direkt. Das Eigentum der Software geht mit der letzten Rate ohne Ablöse an Sie über.


Beispielrechnung:


Nettoanschaffungswert von TopKontor Handwerk:   2000,- €
Laufzeit in Monaten   24
  
Monatliche Mietkauf- & Softwarenutzungsrate (netto):   91,40 €

Vorteil: Es wird keine Ablöse am Ende des Finanzierungszeitraums gezahlt. Das Eigentum geht mit der letzten Rate direkt an Sie über.


Sie sehen, die monatliche Rate ist etwas höher als beim Leasing.
Und sie kann nicht direkt abgeschrieben werden, sondern der Anschaffungswert wird nach den gesetzlichen Vorgaben abgeschrieben.


Die Laufzeit wählen Sie selbst, zwischen 18 Monaten und 5 Jahren ist alles möglich. Wobei der Mindestbetrag Ihrer Bestellung 2000,- € betragen muss.


Wägen Sie selbst ab, ob Leasing oder Mietkauf- & Softwarenutzungsvertrag für Sie in Frage kommt.


Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, es gibt keine Haken und Ösen, sondern volle Transparenz.
Deshalb haben wir als Partner MMV Leasing gewählt. Denn die MMV berechnet Ihnen weder Bearbeitungsgebühren noch sonstige Kosten.


Der Vollständigkeit halber soll noch erwähnt werden, dass wir für Existenzgründer leider keine Finanzierung anbieten können.



Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie einfach gleich an: Tel.: +49 (8364) 237 87 90


Ihr Christian Burkart