Logo
Tel 08344/203 0000

E-Mail info@hw-tk.de

Update XRechnung, unser Support und ein Dankeschön

Mit unserem Newsletter vom 17.11.2020 haben wir Sie darüber informiert, dass in Kürze ein Update für TopKontor Handwerk zur Verfügung stehen wird, welches die Erstellung von XRechnungen ermöglicht. Sie können das Update auf die Version 6.9 nun installieren, indem Sie im gestarteten TopKontor Handwerk auf „Datei“ klicken. Im darauf erscheinen Menü gehen Sie auf „Support“ und wählen anschließend „Auf Updates prüfen“.  Die weiteren Installationsanweisungen sind selbsterklärend. Wenn Sie mit einem Mehrplatzsystem arbeiten, achten Sie bitte darauf, dass Sie das Update auf dem Rechner durchführen auf welchem der Datenbankdienst installiert ist.

Alles was Sie zum Thema XRechnung wissen müssen, finden Sie in der Upgrade Broschüre. Bitte beachten Sie, dass XRechnungen nicht mit kumulativen Rechnungen funktionieren. Außerdem ist uns bekannt, dass es bei der Erstellung von XRechnungen zu Problemen kommt, wenn Sie im Textbereich einer Rechnung mit Tab-Stopps  arbeiten. Dieser Bug ist der Entwicklung bereits bekannt und wird mit einem der nächsten Updates behoben.

Weitere Neuerungen und Problembehebungen der Version 6.9 finden Sie in den Releasenotes.

MwSt.-Umstellung

Ab dem 1.1.2021 gilt wieder der Mehrwertsteuersatz von 19%. Wenn Sie, wie von uns empfohlen, im Juni die Umstellung der Mehrwertsteuer mit dem Assistenten durchgeführt haben, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Die Mehrwertsteuersatz wird bei Rechnungen ab dem 1.1.2021 in TopKontor Handwerk wieder automatisch bei allen Positionen auf 19% gesetzt.

Unser Support

Inzwischen betreuen wir über 1000 Betriebe. Dadurch können wir nicht immer gewährleisten, dass Sie jederzeit direkt einen Ansprechpartner erreichen, wenn Sie unsere Support-Hotline kontaktieren. Wir schaffen es aber in der Regel, dass wir uns innerhalb einer Stunde bei Ihnen melden, um uns Ihrem Problem bzw. Ihrer Frage anzunehmen. Jeder Supportfall wird nach Eingang abgearbeitet. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder uns auf den Anrufbeantworter sprechen, können Sie sich sicher sein, dass wir uns umgehend bei Ihnen melden. Wenn Sie nicht warten können, weil Sie andere Verpflichtungen haben, nennen Sie uns bitte ein Zeitfenster (mit etwas Puffer), in welchem Sie für uns erreichbar sind.

Wir überlegen uns derzeit, wie wir den Supportprozess optimieren können. Zudem sind wir auf der Suche nach Verstärkung. Wenn Sie in Ihrem Bekanntenkreis eine(n) ausgebildeten IT-Fachmann/frau haben, der/die eine neue Herausforderung sucht, geben Sie bitte unsere Kontaktdaten weiter. Der Wohnort ist übrigens unerheblich. Homeoffice war für unsere Angestellten schon vor der Pandemie eine Selbstverständlichkeit.

Danke

Zum Jahresabschluss möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken. Wir betonen jedes Jahr wieder, wie froh wir darüber sind, dass das Handwerk unsere Kundenklientel ist. Selbst als wir im Juni durch die kurzfristige Mehrwertsteuerumstellung unsere Belastungsgrenze kennenlernen durften, war die Zusammenarbeit mit Ihnen stets angenehm. Wir haben den Eindruck, dass unser Einsatz für Sie auf große Wertschätzung stößt. Das freut uns sehr und motiviert unser Team jeden Tag unser Bestes für Sie zu geben und uns weiter zu entwickeln, um Ihnen auch künftig einen hochwertigen Service anbieten zu können.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr – und bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.